The 90 Second Préludes

Prolog


Soon after i started to play the piano, I began composing small piano exercises. 

First i only used these myself, later i also gave them to my students.

Soon these etudes started to influence my way of playing the piano as well as my way of teaching.
The idea to use some of these miniatures and build songs around them came natural to me.  Now i'd like to share these pieces with you.

Other than being influenced by classical as well as pop and jazz music, these piano songs also have something else in common - they all are 90 seconds long.

That´s why i called them "The 90 Second Préludes“.

Play the" 90 Second Préludes“ on the piano, listen to them on youtube or share them - here you can download the sheets here.

P.S.: If you are familiar with my music, you will notice that some of these songs already found their way on stage as part of my life performance...

Vorwort


Seit ich Klavier spiele, komponiere ich kleine Etüden und habe früh begonnen, diese in mein Klavierspiel und in meine Art zu Unterrichten einfließen zu lassen. 

Einige dieser Klavierübungen und Etüden habe ich zu kleinen Stücken ausgearbeitet die ich hier mit Euch teilen möchte.

Neben der Nähe zu klassischer Musik, Popmusik und Jazz haben diese Klavierstücke etwas gemeinsam - sie sind genau 90 Sekunden lang. 

Ich nenne sie deshalb: „The 90 Second Préludes“.

Spielt die "90 Second Préludes" auf dem Klavier nach, hört sie Euch an oder teilt sie auf Facebook oder Youtube - die Noten könnt Ihr auf dieser Seite downloaden.

P.S.: Wer mit meiner Musik etwas vertraut ist wird bemerken, dass einige dieser Songs bereits den Weg auf die Bühne gefunden haben.


 

Oktober

90 Second Prélude #3

 

 

 

 

 


 

September

90 Second Préludes#1

 

 

 

 

 


 

Reflexion

90 Second Préludes #2

 

 

 

 

 


 

Time Passing

90 Second Préludes #4

 

 

 

 

Using Format