Ein Tag in Leipzig

Im Dezember haben wir einen Film über Masaa gedreht.

Wir haben ein bisschen über die Band geplaudert und in Leipzig an schönen Ecken kleine Konzerte gegeben. 

Hier könnt Ihr reinschauen. 






Vorbereitungen

Derzeit befinde ich mich voll in der Schreib- bzw. Kompositionsphase für das neue Album.
Täglich schreibe ich im Studio Notenblätter voll, alles bekommt langsam Kontur.
Ich freue mich, bald mit dem Ergebnis auf die Bühne zu gehen.

Um den Kopf freizubekommen, nehme ich ab und an einige Improvisationen auf.
Besucht meine Facebookseite und hört mal rein oder “liked” und bleibt auf dem Laufenden.
Oder beides.

Hier der Link zur Facebookseite
und zu Soundcloud.

Habt eine gute Zeit,

Clemens




playlist#8

Aaron Parks - Arborenscence (ECM)
Solo Piano - wie es scheint, komplett frei improvisiert.
Auf eine angenehme Weise hypnotisch, im wahrsten Sinne des Wortes “frei”.
Aus der Bibliothek ausgeliehen und in einem Schwung durchgehört.


Solo Tour

Bald wird es mit dem Solo-Klavier-Programm auf die Bühne gehen.
Der Kalender füllt sich - in nächster Zeit gibt es Neuigkeiten!

Habt eine gute Restwoche :-)

c



playlist #7

Feine Mischung aus Drones, Soundscapes und Streichinstrumenten.
Aus dem Hause Erased Tapes (Label aus London).
Das Album heißt Atomos - das Ensemble “A Winged Victory For The Sullen”.

Ich bin süchtig nach dieser Musik!

Hier ein Livemitschnitt


RUTH - Der deutsche Weltmusikpreis

Zusammen mit meinen Freunden von Masaa bekomme ich den deutschen Weltmusikpreis RUTH 2015 - eine große Ehre.
Der Preis wird auf dem TFF Rudolstadt (auf dieses Festival wollte ich schon immer mal) verliehen und wir werden auf dort zwei Konzerte spielen.
Diese Woche geht es mit Masaa auf Tour (siehe Termine), vielleicht sehen wir uns auf dem ein oder anderem Konzert. :-)
Habt eine gute Zeit

Clemens


UK-Konzert - Solo Piano Album

Ich freue mich, am 6.4.2015 mein erstes UK Solo-Klavier-Konzert in London zu spielen.
Das Konzert wird im Vortex stattfinden, im zweiten Set wird die Band Alula der britisch-irakischen Sängerin Alya Marquardt auftreten und ihr Albumrelease feiern.
Mein Konzert wird auch eine Art Vorgeschmack für mein Solo-Klavier Album, welches in diesem Jahr über das Londoner Label Two Rivers Records erscheinen wird.
Ich werd Euch hier über den Entstehungsprozess des Albums auf dem Laufenden halten.

Ich bin überglücklich.
2015 wird groß.

Clemens


Fluid Piano

Ein Klavier, mit dem es möglich ist Vierteltöne zu spielen und welches man “on the fly” stimmen kann - komplett akustisch. Den Erfinder Geoff Smith durfte ich kürzlich kennenlernen und hatte die Ehre dieses Instrument zu spielen.
Ich freu mich bald für Aufnahmen wieder an diesem Instrument sitzen zu dürfen, denn die Stunde Spielzeit war eindeutig zu kurz…
Der Guardian hat eine kleine Dokumentation über das Fluid Piano gedreht.


Trio Recording

Ich freue mich, derzeit in London mit Sängerin Alya Marquart und Cellistin Shirley Smart im Studio an neuen Kompositionen zu arbeiten.
Auf meiner Facebook-Seite gibt es eine Hörprobe - schaut vorbei!
Bald wird es auch Neuigkeiten zum kommenden Solo Klavieralbum geben.

Watch this place ;-)

Clemens


2015 / facebook / twitter …

Herzlich Willkommen im neuen Jahr!
Ich hoffe, Ihr seid gut reingekommen - neues Jahr, neues Glück :-) !

Auf dieser Seite wird es regelmäßig Infos über alles geben, was bei mir demnächst musikalisch passiert-aber nicht nur hier, sondern auch auf meiner Facebook und Twitter-Seite.

Wer also in der Social-Media-Welt aktiv ist, kann mich hier finden:

Facebook
Twitter

Clemens


Rückblick / playlist 2014

2014 - viele Konzerte, viele Kilometer…musikalische Begegnungen und Momente, die ich nie vergessen werde - danke an jeden, den ich auf meinen Konzerten gesehen habe.
In der vorweihnachtlichen Entspannungsphase sind mir beim Durchsehen meiner Musiksammlung einige Songs und Alben aufgefallen, die 2014 veröffentlicht wurden und die mich begleitet haben.
Eine kleine persönliche 2014 Playlist (..kein Ranking!) - viel Spaß beim Stöbern…
Frohe Weihnachten Euch und kommt gut ins neue Jahr!
2015 wartet schon ;-)
Clemens

MALKY - Soon - „Babylon Tree“
SOHN - Tremors - VETO
CHRIS HYSEN FEAT. KIT DOWNES - Paradis - “Monsters”
BANKS - Alibi
VENETIAN SNARES - My life is a bulldozer
ZAZ - Paris - „I love Paris“
KATHRIN PECHLOV - Imaginarium
IGOR LEVIT - The late beethoven piano sonatas
JAN ROTH - L.O.W - „Kleine Freiheit”
KIASMOS - Kiasmos - „Looped”
APHEX TWIN - Syro - „Minipops…“
HAFTBEFEHL - 1999 Part lll.
JAN FRISCH - Das ist keine Übung
HUNDREDS - Aftermath - „Ten headed beast“
MASAA - Afkar - „Reflexion“
SNOWPOET - Butterfly
LIAM NOBLE - Piano Solo Compilation


Letzte Klappe 2014

In den letzten Tagen ist ein Film über Masaa in meiner geliebten Wahlheimat Leipzig entstanden.
Wir haben an unterschiedlichen Orten gespielt, es werden Interviews mit den Bandmitglieder zu sehen sein und natürlich werden spannende Ecken in Leipzig erkundet.

Der Film wird Anfang nächsten Jahres veröffentlicht.

Clemens


SCREWS reworked. (Nils Frahm)

Pianist Nils Frahm hat aufgerufen, die Klavierkompositionen seines Albums “SCREWS” zu bearbeiten, zu remixen und in eine neue Form zu gießen.
Ein spannendes Projekt - es macht Spaß durch die vielen unterschiedlichen Versionen zu hören.
Ich habe mich auch eines Songs angenommen - hier könnt Ihr in das Video reinschauen.

Clemens


Robert Menzel Quartet

Robert Menzel, ein guter Freund und fantastischer Saxophonist, geht Anfang des neuen Jahres für die Aufnahme eines Quartett-Albums ins Studio.

Pianist und Komponist Aaron Parks, dessen Album ”Invisible Cinema” einen großen musikalischen Einfluss auf mich hatte, sagt über die Musik Roberts:

“Uncommon and beautiful. A sense of unforced adventurousness permeates: the music seems to unfold on its own terms, patiently and enigmatically, through ever-shifting terrain.”

Ich freue mich darauf, bei dem kommenden Album als Pianist mitzuwirken.


Letztes Konzert 2014

Am 16.12. bin ich mit “Cracked Seam” zu Gast für das letzte Konzert des Jahres in Rostock.
Das einzige Projekt, in dem ich nicht am Klavier sondern an elektronischen Instrumenten sitze.
Hier gibts es ein Hörbeispiel und Infos zum Konzert.

Violine : Josefine Andronic
Piano, Kompositionen : Rahel Hutter
Orgel, Synthesizer : Clemens Christian Poetzsch
Gitarre : Michael Büschelmann
Gitarre : Jonas Dorn
Bass,Synthesizer : Philipp Martin
Schlagzeug : Fabian Stevens
Video Installation : Sascha Herrmann


New signing announcement:

Two Rivers Records is delighted to announce the signing of an extraordinary pianist and composer, Clemens Christian Poetzsch. A graduate of the Music Conservatoire of Dresden, his work spans jazz, world music, film music and ballet. Among Poetzsch’s many notable projects is the cross-cultural German-Lebanese jazz group, Masaa, which received the Bremer Jazzpreis in 2012.

Other awards have included Burghauser Jazz Award, International Piano Solo Competition award Freiburg and Best Solo Artist at the Krokus Jazz Festival.

He will release two EPs of solo piano compositions with Two Rivers Records in 2015.

Ich freue mich, in der Familie des neuen Londoner Labels “Two Rivers Records” zu sein und auf die kommende Zeit.
Die Musik wächst von Tag zu Tag mehr.
Mehr Informationen kommen bald.
Clemens



Using Format