“Nächste Generation” von MDR KULTUR

“Über Intuition, warum mich eine Drehtür zur Improvisation gebracht hat und warum ich mich oft in Leipzig verlaufe..”. 

Vielen Dank an MDR KULTUR und Felicitas Förster für das schöne Portrait über mich und meine Arbeit. 

Die Online-Reportage ist HIER zu finden. 

Vielen Dank auch an die Hochschule für Musik Dresden für die Gastfreundlichkeit.

*Clemens


Three Atmospheres am 11.8.

Moderne Klassik trifft Improvisation trifft Elektronik.

Nach zwei vollen Auftaktkonzerten wird die Suite “Three Atmospheres” heute das letzte mal in Deutschland gespielt, bevor wir ab nächster Woche in London gastieren.

Das Konzert beginnt um 20:00 im Coselpalais/Jazzclub Tonne in Dresden.

by maria rohrberg

by maria rohrberg



Three Atmospheres / 25 Jahre LJO Sachsen

Vor 15 Jahren durfte ich beim Landesjugendjazzorchester Sachsen als Nachwuchspianist erste Schritte machen - nun gibt es ein großes Projekt zum 25-Jahr-Jubiläum des Ensembles. Vor einiger Zeit ist die Idee zu “THREE ATMOSPHERES” entstanden. Eine Suite für ein speziell zusammengestelltes Ensemble, in welchem klassische Musiker*innen auf improvisierende Musiker*innen treffen, von einander lernen, miteinander improvisieren, eine gemeinsame musikalische Sprache finden und Grenzen ausloten. 
Im August ist es soweit - in einer Probenwoche werden die von Paul Peuker und mir für das Jubiläum geschriebenen Kompositionen zusammen mit den supertalentierten jungen Musikern des LJO erarbeitet und danach in Konzerten durch Deutschland und England uraufgeführt. 
Für mich schliesst sich damit ein Kreis und ich freue mich sehr auf die Arbeitsphase und Tour mit dem Ensemble und dem großartigen Team.
*Clemens


MASAA / Abschied 2019

Thank you for this fantastic journey, Rabih, Demian and Marcus.

REPOST -> MASAA 

+++ Clemens Christian Pötzsch is leaving Masaa in 2019+++
In the past seven years we have experienced hundreds of concerts, recorded three albums and travelled so many places we had never imagined seeing.
Clemens has decided to focus on his work as a solo performer and composer and therefore leave the band. 
We not only respect his decision to do so but also grant our support and friendship for the future!
Thank you Clemens for the music, the humor and the passion. We ❤️ you. Rabih, Marcus & Demian
Let us celebrate the time we have left together:

Aug 24 Kulturforum Lüneburg e.V.
Aug 25 Jazzfest Brandenburg
Aug 26 Kesselhaus Lauenau
Sep 20 NRW.BANK Düsseldorf
Sep 21 Theater Gütersloh
Sep 22 Leierkasten Dachau
Oct 16 Sargfabrik Wien
Oct 31 T-Werk Potsdam
Nov 16 Villa Leon Nürnberg
Nov 17 Jazzclub Harsewinkel
Nov 18 Jazzclub Harsewinkel (Matinee)


WALL Acoustic (feat. Daniel Hope)


WALL” - eine Version mit dem fantastischen Daniel Hope, für den ich das Violin-Arrangement geschrieben habe.
Die Session im Funkhaus mit Felix Räuber und Daniel Hope war eine große Freude, eine meiner liebsten Zusammenarbeiten in letzter Zeit.
Der Song ist Teil von Felix Räubers tollen EPWALL” - hört unbedingt rein auf Spotify.

Clemens




ListentoLeipzig

Der Blog “ListentoLeipzig” verlost für das Konzert morgen in Leipzig Freikarten.

“Konzertempfehlung und Gästelistenverlosung:
25.05.2018 | Clemens Christian Pötzsch trifft Malte Vief im Horns Erben

Für dieses Konzert könnt ihr 1x2 Gästelistenplätze gewinnen. Schreibt uns hierfür einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Gästeliste Clemens 
Christian Pötzsch” (oder “Gästeliste Malte Vief”) und eurem Namen an listen@listentoleipzig.com. Einsendeschluss ist der 24.05.2018 um 12 Uhr. Wir wünschen euch viel Erfolg!”



Doppel-Solokonzert

Ich freue mich auf 2 Doppel-Solokonzerte mit dem großartigen Gitarristen und Komponisten Malte Vief.

Neben einigen Kompositionen meines kommenden Albums wird Musik von Malte Vief´s aktuellem Programm “Kammer” sowie Kompositionen für Klavier, klassische Gitarre und Electronics zu hören sein.

25.5. Leipzig, Horns Erben

27.5. Belgershain, Kirche


Philharmonie Jena

Eine wunderbare Arbeitsphase und ein wunderbares Konzert im Volkshaus Jena mit Masaa und der Philharmonie Jena.

Vielen Dank an Dirigent Bernd Ruf und den großartigen Musikern der Philharmonie Jena.



ECHO 2018

Ich freue mich sehr, dass mein Freund Rabih Lahoud für das Masaa-Album “Outspoken” in der Kategorie  “Vocal” für den diesjährigen ECHO JAZZ nominiert ist.

Das Album “Outspoken” könnt Ihr hier bestellen.

Hier findet ein Video zu dem Stück “Natra”, welches ich für Outspoken komponiert habe.

Clemens


Ballettmusik “Abschied”

Das Ballett „Abschied”, für welches ich die Musik komponiert habe, wird im März wieder aufgeführt.
10 Tänzer/innen treffen auf eine Musik zwischen Streichquartett, Chor, elektronischen Klangcollagen und Kompositionen für Klavier.
22.3. Stadthalle, Erkelenz
25.3. Sorbisches Nationalensemble, Bautzen

Clemens

Choreographie: Mia Facchinelli
Bühne: Antje Burckhardt
Text: Juri Koch
Visuals: Jan Letocha



Collective X

Alya Al-Sultani hat in der aktuellen Ausgabe von Jazzwise ein Interview zu Ihrem Projekt “Collective X” gegeben, an welchem ich als Arrangeur und an Piano/Electronics mitwirken durfte.

Das Album wurde von Orphy Robinson produziert und als Musiker wirken Pat Thomas (key) , Neil Charles (bs), Cleveland Watkiss (voc), Mark Sanders (dr), Dave Ital (git) und Robert Menzel (sax) mit.

“Love and Protest” erscheint am 30.3.2017.


Kulturradio RBB

Der Mitschnitt des Festival-Konzertes in Eberswalde 2017 bald auf Kulturradio RBB -  Danke an Ulf Drechsel und das Festivalteam. 

::: Aus „JAZZTHETIK“-Konzertkritik : „Clemens Christian Pötzsch spielte am Flügel ein so ergreifendes Konzert, dass viele Besucher am Ende hier ihren Festivalhöhepunkt markierten.”

📸 by @madlen_krippendorf


Konzerte und Aufführungen

Ich freue mich sehr auf einige Konzerte im März und auf die Wiederaufnahme der Balletproduktion “Abschied”, für die ich die Musik geschrieben habe.

Clemens 

21.1.2018 Alte Synagoge, Meschede /w. Masaa

1.3.2018 Theater, Coesfeld /w. Masaa feat. Yael Deckelbaum

2.3.2018 Jazztage, Emsdettener /w. Masaa feat. Yael Deckelbaum

3.3.2018 KOMM, Düren /w. Masaa

4.3.2018 Kulturkeller, Neuss /w. Masaa

15.3.2018 Theater am Wall, Warendorf /w. Masaa

16.3.2018 Salon de Jazz, Köln /w. Masaa

17.3.2018 Winterjazz, St.Martini /w. Masaa

20.3.2018 Festival, El-Kef (Tunesien) /w. Masaa

21.3.2018 Festival, El-Kef (Tunesien) /w. Masaa

22.3.2018 Stadthalle, Erkelenz Ballet “Abschied”  - Komposition: Clemens C. Pötzsch

27.3.2018  Jena , Orchesterproduktion Philharmonie Jena /w. Masaa

28.3.2018 Jena , Orchesterproduktion Philharmonie Jena /w. Masaa

29.3.2018 Jena , Orchesterproduktion Philharmonie Jena /w. Masaa




Ascending (Jan Roth Remix)

Vielen Dank für Eure Worte, Nachrichten und Reaktionen zu meiner EP „Ascending“ - das bedeutet mir sehr viel.
Ich freu mich auch sehr, dass Jan Roth einen fantastischen Remix zu „Ascending“ beigesteuert hat - ich bin seit seinem Album L.O.W. großer Fan seiner Musik.
Hört hier den Remix in voller Länge:

Clemens


New Single “Ascending”

It has been so great playing Solo Concerts in Germany, Japan, UK and Poland and meeting old and new friends.
During this intense time, i constantly composed and today, i am so happy to share this new composition with you - I hope you all will enjoy it!
Thanks to everyone who came to my concerts throughout this year - I am really thankful for your love and support.

Clemens

:::

The 3 Track EP also features a wonderful remix by Jan Roth and a B-Side.
You can purchase „ASCENDING“ here:  https://tworiversrecords.bandcamp.com/album/ascending


Using Format